Die Rechtsrockband Heiliges Reich gründete sich 2013. Ihre Mitglieder kommen aus Chemnitz und dem Erzgebirge. In ihrem Song „Die Züge sind voll“ wünschen sie sich neue Deportationen in Konzentrationslager und verhöhnen die Opfer der NationalsozialistInnen mit Zeilen wie: „Die Fahrt geht Richtung Osten, keine Angst Passagiere, ihr müsst nichts bezahlen, die Fahrt geht auf unsere Kosten.“ Im Jahr 2013 hatten sie mehrere Auftritte, darunter einen auf dem NPD-Festival „In.Bewegung“ im thüringischen Sondershausen. Ihre Mitglieder nehmen auch an rechten Aufmärschen teil.

Diese Seite wurde zu zuletzt am 27. Februar 2015 bearbeitet.

↑ nach oben