In einem Flachbau auf der Theaterstraße befindet sich der Laden Waffen Army Shoes. 1993 eröffnete der Inhaber Tobias Schneider das Geschäft, das zwischen 2008 und 2012 in einer großen Ladenetage auf der Straße der Nationen zu finden war. Den ehemaligen Laden führte Schneider unterdessen unter dem Namen T1 weiter. Möglicherweise aufgrund der Konkurrenz durch den Thor-Steinar-Laden Tønsberg wurde Waffen Army Shoes in der Theaterstraße wieder aufgegeben und mit T1 am alten Standort zusammengeführt. Es ist bekannt, dass hier einerseits mit vermeintlich linker Kleidung, andererseits mit als rechts geltenden Marken wie Thor Steinar gehandelt wurde. In nationalsozialistischen Kreisen ist Schneider jedoch bisher nicht öffentlich in Erscheinung getreten.

Diese Seite wurde zu zuletzt am 27. Februar 2015 bearbeitet.

↑ nach oben